Sankt Petersburg – Kulturzentrum an der Ostsee

Sankt Petersburg blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. Gegründet 1703 von Peter dem Großen, ist die Millionenmetropole an der Newa und Ostsee heute die zweitgrößte Stadt Russlands sowie die viertgrößte Europas. Ihre UNESCO-gelistete Altstadt beherbergt mehr als 2.300 Paläste, Kirchen und Monumentalbauten, die vom Russischen Kaiserreich, der Sowjetunion, aber auch dem modernen Russland erzählen. Entdecken Sie Sankt Petersburg in all seiner Vielfalt.Geschichtsinteressierten und Architekturfans sind in Sankt Petersburg keine Grenzen gesetzt. Besuchen Sie den Winterpalast, ehemalige Residenz der russischen Zaren, der heute zur Eremitage gehört, einem der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Bewundern Sie die im altrussischen Stil erbaute Auferstehungskirche. Oder erfahren Sie mehr über die Ursprünge der Stadt in der Peter- und Paul-Festung. Auch der etwa 20 km außerhalb der Stadt gelegene Katharinenpalast ist einen Tagesausflug wert.Weitere Highlights einer Sankt-Petersburg-Reise sind Opernaufführungen im Mariinski-Theater, ein Fußballspiel in der Gazprom-Arena oder das 462 Meter hohe Hochhaus des Laktha Center.
9°C

82%

2.07 m/s

Nach einem Hotel suchen


Jetzt buchen ab 125 USD / Nacht

Sorgenfrei reisen

Bestpreisgarantie
Flexible Stornierungsrichtlinien
Höchste Hygienestandards
Kontaktlose Serviceangebote
Folgen Sie uns: