Von bewaldeten Bergen über feinsandige Inselstrände bis hin zu kulturreichen Städten wie Dubrovnik in Kroatien - der Balkan lädt zum Entdecken ein (Foto: Getty Images)

Von bewaldeten Bergen über feinsandige Strände bis hin zu idyllischen Inseln – die Balkanländer locken mit einer Vielzahl an spektakulären Sehenswürdigkeiten. Erfahren Sie in diesem Guide, warum eine Reise in den Balkan unbedingt auf Ihrer Bucket List stehen sollte. Erleben Sie Hauptstädte voller kultureller Highlights, entdecken Sie versteckte Perlen in den Bergen und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit den leckersten lokalen Spezialitäten.

Speisen Sie an der dalmatinischen Küste Kroatiens

Dalmatinische Küste

Die dalmatinische Küste Kroatiens ist nicht nur traumhaft schön, sie lockt auch mit einigen der leckersten Meeresfrüchte der Welt (Foto: Getty Images)

Fisch, der frischer kaum sein könnte. Von der Insel Rab im Norden bis zum Dorf Cavtat im Süden beherbergen die Gewässer vor der wunderschönen Adriaküste Kroatiens einige der köstlichsten und frischesten Meeresfrüchte der Welt. Daher wundert es wohl kaum, dass Dalmatien auch einige der renommiertesten Küstenrestaurants Europas beherbergt. Eines davon ist das Fantažija in Split, wo ausgefallene Meeresfrüchtegerichte wie Tintenfisch-Carpaccio und hausgemachte Tintenfisch-Gnocchi die Speisekarte zieren. Im Anschluss können Sie es sich im Le Méridien Lav Split gemütlich machen, welches mit hellen, geräumigen Zimmern mit Blick auf das Meer aufwartet. 

Besuchen Sie Serbiens berühmte Belgrader Festung

Festung von Belgrad

Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, wo Geschichte so greifbar ist wie in der mächtigen Festung Kalemegden in Belgrad (Foto: Getty Images)

Die Festung Kalemegden in Belgrad, die auf einer Landzunge über dem Mündungsgebiet der mächtigen Flüsse Donau und Save thront, ist eine der großen militärischen Bastionen der Balkanregion. Dieses uneinnehmbare Bauwerk in der serbischen Hauptstadt, das von den Kelten errichtet und von den Römern ausgebaut wurde, hat zahlreichen Angriffen standgehalten, an die das Militärmuseum der Stadt erinnert.

Nach einer Festungsführung können Sie bei einem Spaziergang durch den Kalemegden-Park den Einheimischen beim Schachspielen zusehen, bevor Sie den Sonnenuntergang über dieser eindrucksvollen Stadt auf sich wirken lassen. Lassen Sie sich anschließend in einem der spielerisch gestalteten Zimmer des Moxy Belgrade nieder.

Übernachten Sie im Herzen der bosnisch-herzegowinischen Hauptstadt Sarajevo

Sarajevo

Die Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina, Sarajevo, lädt dazu ein, die stimmungsvollen Winkel der Stadt zu erkunden (Foto: Getty Images)

Die Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina, Sarajevo, liegt in einem langen, engen Tal, das von dicht bewaldeten Bergen umgeben ist und eine ganz besondere Anziehungskraft ausübt. Ihr pulsierendes Herz ist die Baščaršija, der alte Basar der Stadt, wo die Einheimischen Wasserpfeifen rauchen und türkischen Kaffee trinken, während in den offenen Geschäften bunt gewebte Teppiche und kupferne Kaffeekannen verkauft werden. Moscheen und Minarette – wie die wunderschön proportionierte Gazi Husreg-Begova Džamija (Bey-Moschee) – stehen dicht an dicht mit katholischen Kirchen mit ihren romanischen Türmen sowie orthodoxen Kirchen mit ihren gewundenen Zwiebelkuppeln. Übernachten Sie im Courtyard Sarajevo, von dessen Cocktailbar auf der Dachterrasse Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt genießen können.

Spazieren Sie an den Ufern von Sloweniens atemberaubendem Bleder See

Bleder See

Der atemberaubend schöne Bleder See ist eine wahre Augenweide und bietet ein großartiges Freizeitangebot (Foto: Getty Images)

Der Bleder See mit seinen zahlreichen Ruderbooten, Gondeln und Schwimmern ist einzigartig in Slowenien. Während sich die meisten Menschen sofort auf das friedliche Gewässer stürzen, ist ein Spaziergang an den flachen Ufern der beste Weg, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen (und sich ein wenig die Beine zu vertreten). Dieser Spaziergang sollte nicht länger als ein paar Stunden dauern – vorausgesetzt, Sie machen nicht zu oft Halt, um die unzähligen Fotomotive zu bestaunen – seien es die schneebedeckten Berge, die hoch aufragende Burg auf den Klippen oder die märchenhafte Kircheninsel mitten auf dem See. Runden Sie den Tag mit einem Zwischenstopp im Four Points by Sheraton Ljubljana Mons ab, dessen idyllische Umgebung durch einen Pool perfekt ergänzt wird.

Verkosten Sie Wein in Montenegro

Wein aus Montenegro

Montenegrinischer Wein ist relativ unbekannt – wo kann man ihn besser kennenlernen als im Lande selbst? (Foto: Getty Images)

Zu den schönsten Erlebnissen auf dem Balkan gehört es, hoch über den Ufern des Skadar-Sees – dem größten Gewässer der Balkanhalbinsel – ein Glas Wein zu genießen, vorzugsweise einen trockenen, roten Vranac oder einen fruchtigen, weißen Krštac. Der montenegrinische Wein ist nach wie vor ein Geheimtipp, obwohl der Weinbau seit der Antike ein fester Bestandteil des Lebens in dieser Region ist. Das gilt insbesondere für die Hügel von Crmnica, in deren jahrhundertealten Steinkellern vor allem Weinliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Genießen Sie ein weiteres Glas oder zwei mit Blick auf die majestätische Bucht von Kotor, bevor Sie sich auf den Weg in den fichtenreichen Bergort Kolašin machen. Hier erwartet Sie das Four Points by Sheraton Kolasin in einem eleganten Gebäude im alpinen Stil mit einem Restaurant und einem hauseigenen Spa.

Entspannen Sie sich an der albanischen Riviera

Albanische Riviera

Die albanische Riviera entwickelt sich zu einem der beliebtesten Küstenabschnitte der Welt (Foto: Getty Images)

Mit seiner beneidenswerten Lage am südlichen Teil der albanischen Riviera bietet Ksamil eine nahezu paradiesische Kulisse für Strandanbeter. Hier gibt es keine Menschenmassen, sondern eine endlose Kurve aus seidenweißem Sand mit den wichtigsten Annehmlichkeiten – Sonnenschirme, Liegestühle, Liegen – und einer Vielzahl von Strandbars. Vlora, weiter nördlich, ist ein weiteres Highlight und lockt nicht nur mit traumhaften Stränden, sondern auch mit einer reichen Geschichte. Zwischen diesen beiden Orten liegt Borsh, das über den größten Strand der Riviera verfügt. Übernachten Sie im Tirana Marriott, dessen strahlend weiße Zimmer einen atemberaubenden Blick auf das Air Albania Stadion bieten. Das Hotel ist ein idealer Startpunkt für Ausflüge in die Umgebung.

Genießen Sie die lokale Küche in der mazedonischen Hauptstadt Skopje

Essen in Skopje

Skopje, die Hauptstadt der Republik Mazedonien, bietet zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten (Foto: Getty Images)

Die prächtige Steinerne Brücke, die den Fluss Vadar überspannt und nach den für ihren Bau verwendeten Steinen benannt wurde, ist das Tor zum Makedonien-Platz. Hier fällt Ihr Blick sofort auf die kolossale Statue von Alexander dem Großen, dem größten militärischen Helden des Landes. Bewundern Sie die Statue durch die Fenster des renommierten Shopski Merak, während Sie sich mit klassischen nordmazedonischen Gerichten wie Sarma (Fleisch, Gemüse und Getreide in Kohl- oder Weinblattrollen) stärken und dazu ein Glas Vranac, den typischen Rotwein des Landes, trinken. Lassen Sie den Tag im Skopje Marriott Hotel ausklingen, das mit luxuriösen Zimmern und einem herrlichen Pool im Untergeschoss aufwartet.

Entspannen Sie sich an Bulgariens goldenen Sandstränden

Goldstrand in Bulgarien

Die bulgarische Schwarzmeerküste bietet mit ihrer endlos scheinenden Sommersonne eine Vielzahl an spannenden Erlebnissen (Foto: Getty Images)

Die bulgarische Schwarzmeerküste verspricht weiße Sandstrände, glitzerndes Wasser und durchschnittlich zehn bis zwölf Sonnenstunden pro Tag und lässt somit keine Wünsche offen. Vor allem wenn dieser Strand Byala heißt – eine einzigartige Perle mit einem langen, schmalen Streifen aus feinem, goldenem Sand, hinter dem sich eine weiße Wand aus Sandsteinklippen erhebt. Hinzu kommen eine Reihe hervorragender Weinberge und ein Naturschutzgebiet mit einer reichen Vogelwelt im Hinterland – die ideale Mischung für einen magischen Aufenthalt. Das Junó Hotel Sofia, a Member of Design Hotels liegt mitten im Herzen der bulgarischen Hauptstadt, während das Four Points by Sheraton Bansko einen idyllischen Rückzugsort in den Bergen mit gemütlich eingerichteten Zimmern und einem eleganten Restaurant mit Flutlicht verspricht.

Für diejenigen, die sich einen exklusiven Aufenthalt an der sonnigen Küste Bulgariens wünschen, bietet das Four Points by Sheraton Sunny Beach einen luxuriösen Erholungsort, der sich direkt an einem lebhaften, sonnenverwöhnten Strand befindet. Mit seinen eleganten Zimmern und dem atemberaubenden Meerblick ist es der perfekte Ausgangspunkt, um die ruhige Atmosphäre und die einzigartige Schönheit der bulgarischen Küste zu genießen. 

Entdecken Sie die Altstadt der rumänischen Hauptstadt Bukarest

Altstadt von Bukarest

Die wunderbar stimmungsvolle Altstadt von Bukarest wird im Volksmund Lipscani genannt (Foto: Getty Images)

Die charismatische Altstadt, besser bekannt als Lipscani, ist das pulsierende Herz von Bukarest mit einer Vielzahl von Restaurants, Bars und Clubs. Aber auch kulturell hat die Stadt einiges zu bieten: den Alten Hofpalast, den einstigen Aufenthaltsort von Vlad dem Pfähler (besser bekannt als Dracula), und die winzige Stavropoleos-Kirche mit ihrer kunstvollen arabesken Fassade und einem prächtigen Ensemble aus Stein- und Holzschnitzereien. Das Marmorosch Bukarest, Autograph Collection, ein prächtiges ehemaliges Bankgebäude im Art-Déco-Stil, das sich durch seine opulenten, hochmodernen Zimmer auszeichnet, ist der ideale Ort für einen Aufenthalt in der Altstadt der rumänischen Hauptstadt.

Im Herzen der Stadt finden Sie das Olea Bukarest im JW Marriott Bukarest Grand Hotel, das eine Kombination aus mediterran inspirierter Küche und Köstlichkeiten des Mittleren Ostens in einem eleganten Ambiente serviert. Reservieren Sie einen Tisch in einem atemberaubenden Ambiente unter freiem Himmel und wählen Sie aus einer Reihe lokaler, schmackhafter Vorspeisen, darunter Balkan-Tzatziki, knusprige Falafel oder Garnelen Fataifi.

Begeben Sie sich auf eine Adria-Reise

Adria-Roadtrip

Setzen Sie sich hinters Steuer und begeben Sie sich auf einen Roadtrip durch die malerische Balkan-Region (Foto: Getty Images)

Es gibt nur wenige Roadtrips in Europa, die derart spektakulär sind wie der entlang der Adriaküste. Die Autoreise beginnt in der hübschen, venezianisch inspirierten slowenischen Stadt Piran, bevor sie die Grenze nach Kroatien überquert und zu den istrischen Ferienorten Rovinj und Pula führt – letzterer mit einem sehr sehenswerten Amphitheater. Von hier aus fahren Sie entlang der dalmatinischen Küste nach Süden – die lange und kurvenreiche Straße liegt zwischen der glitzernden, türkisfarbenen Adria auf der einen und den schroffen Kalksteinspitzen auf der anderen Seite. Auf dem Weg dorthin passieren Sie Zadar, die älteste Stadt Kroatiens, und Split, wo sich der Diokletianpalast befindet, der als das schönste Bauwerk der gesamten Riviera gilt. In der Ferne erwarten Sie Hunderte von sonnenverwöhnten Inseln, darunter Cres, Dugi Otok und Brač. Noch weiter südlich, jenseits der verträumten mittelalterlichen Stadt Dubrovnik, gelangen Sie nach Montenegro, wo Sie letztendlich in der atemberaubenden Bucht von Kotor ankommen. Anschließend geht es weiter nach Albanien, dessen herrlich lange Strände zum Entspannen und Genießen einladen.  


Veröffentlicht am: Juni 21, 2024

Zuletzt geändert am: Juli 03, 2024

Unterkünfte

Jetzt buchen ab 160 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 178 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 79 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 82 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 114 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 116 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 164 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 123 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 415 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 100 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 147 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 144 USD / Nacht

Verwandte Artikel

Entdecken

12 traumhafte Hotels, die zu einer Zeitreise einladen

Entdecken

Genießen Sie in diesem Sommer Deutschlands schönste Städte

Kultur & Stil

Die besten europäischen Pride-Events 2024 von Berlin bis Budapest

Marriott Bonvoy Logo

Kostenlose Mitgliedschaft, unbegrenzte Möglichkeiten

Sammeln Sie Punkte, die Sie für unvergleichliche Erlebnisse und kostenlose Übernachtungen in unseren außergewöhnlichen Hotelmarken einlösen können.

Kostenlos anmelden
Folgen Sie uns: