Für den jährlichen Marathon zeigt sich die Stadt London von ihrer besten Seite (Foto: Marriott International)

Ein Marathon ist eine 42 Kilometer lange Herausforderung – und ein großes Abenteuer. Vor allem dann, wenn die ganze Welt zu Ihrer Laufstrecke wird. Mit Westin Hotels befinden Sie sich im Mittelpunkt des Geschehens. Und wenn Sie selbst mitlaufen möchten, werden sich die Run Concierges um alles kümmern. Außerdem können Sie an der Rezeption nach einem WestinWORKOUT® Gear Lending Kit fragen. Dieses Kit beinhaltet die modernsten Erholungs- und Krafttrainingsgeräte für den ganzen Körper. So bleiben Sie auch auf Reisen stets fit. Die Massage- und Kompressionsprodukte, die Sie als Gast nutzen können, helfen sowohl vor, als auch nach einem Marathon. Von dem legendären Londoner Marathon und den atemberaubenden Aussichten von Kapstadt bis hin zu dem Marathon von Istanbul, der von Asien nach Europa führt – hier finden Sie acht Städte, die jeder Marathon-Fan besuchen sollte!

London: Eine Marathon-Legende schlechthin

Der Marathon von London (21. April) ist mehr als nur ein Rennen – er ist ein kulturelles Erlebnis, das nicht nur das Schönste von London zeigt, sondern auch das Beste in den Teilnehmern und Bewohnern der Stadt hervorbringt. Die Atmosphäre ist Weltklasse und wird jedes Marathon-Herz höher schlagen lassen. Der Londoner Marathon ist einer der sechs Abbott World Marathon Majors, zu denen auch Boston, Berlin, Chicago, New York and Tokio gehören. In einer Partnerschaft mit Abbott bietet Westin Hotels & Resorts die besten individuellen Erlebnisse für Marathonläufer, von speziellen Trainings- und Erholungseinheiten bis hin zu Stationen für die Gestaltung von Postern für ihre Fans. Der Londoner Streckenverlauf nutzt die Themse als Wegweiser und schlängelt sich vom maritimen Greenwich über die elegante Cutty Sark, die Docklands und das Embankment bis hin zur Mall. Hier, etwa an der 39-Kilometer-Marke, befindet sich das The Westin London City. Dieses einladende Hotel am Flussufer bietet einen unvergleichlichen Blick auf den Shakespeare Globe, das Tate Modern und – am Tag des Rennens – auf die 40.000 Läufer, die hier vorbeiziehen. Dieser Anblick spornt an? Nehmen Sie an einer morgendlichen Jogging-Session mit einem Westin Run Concierge über die Tower Bridge und St. Paul's teil.

Madrid: Wo Marathon, Kultur und Party aufeinandertreffen

Der Marathon von Madrid vereint kulturelle Sehenswürdigkeiten mit ausgelassener Party-Atmosphäre in der ganzen Stadt.

Der Marathon von Madrid vereint kulturelle Sehenswürdigkeiten mit ausgelassener Party-Atmosphäre in der ganzen Stadt (Foto: Getty Images)

Es ist der wohl eleganteste, königlichste Marathon der Welt: In Madrid fällt am 28. April der Startschuss nahe dem weltbekannten Fußballstadion Santiago Bernabeu – der Heimstätte von Real Madrid. Von dort führt die Strecke entlang der schönsten Sehenswürdigkeiten der spanischen Hauptstadt, wie z. B. dem Palacio Real, dem Museo Reina Sofía und dem Parque del Oeste. Das The Westin Palace, Madrid, am Ende der Strecke gelegen, gehört ebenfalls zu den historisch bedeutenden Stätten von Madrid. Das legendäre Hotel steht für Glamour und Prestige. In der Museo Bar von 1912 genoss Salvador Dalí seine Drinks. Der Marathon von Madrid ist mehr als nur ein Rennen: Während des Events verwandelt sich die Stadt in eine Partymeile. Über 30 Bühnen entlang der Strecke spornen die Teilnehmer mit motivierender Musik zu Höchstleistungen an. Das Sunday Opera & Brunch des Westin Palace wird unter der Buntglaskuppel der prächtigen Rotunda serviert und bildet somit einen würdigen Abschluss des Marathons.

Berlin: Ein Weltrekord-verdächtiger Marathon

Eine Aussicht über die Dächer von Berlin

Der Berliner Marathon ist immer wieder Schauplatz von Weltrekorden – ein Grund mehr, dabei zu sein (Foto: Getty Images)

Der Berliner Marathon am 29. September, der am historischen Brandenburger Tor endet, schreibt oft seine ganz eigene Geschichte. Dieser Wettlauf, der ebenfalls zu den Abbott World Marathon Majors gehört, ist dank seines gleichmäßigen Profils, der breiten Straßen, des milden Herbstwetters und der begeisterten Unterstützung durch die Zuschauer schon so manches Mal Schauort eines Weltrekordes gewesen. Die malerische Strecke führt durch die alten Straßen von Berlin Mitte, das multikulturelle Kreuzberg und den Potsdamer Platz, der sich hervorragend zum Zuschauen eignet.

Das stilvolle The Westin Grand Berlin, das praktisch an der Strecke gelegen ist, befindet sich nur einen Kilometer von der Startlinie im grünen Tiergarten entfernt. So können sich Marathon-Läufer mit einem nahrhaften SuperFoods-Frühstück stärken, bevor sie sich auf den Weg zur Veranstaltung machen. Nach dem Rennen sind es nur zehn Minuten Fußweg zurück, um sich im hoteleigenen Restaurant Relish mit raffinierten Neuinterpretationen deutscher Klassiker zu stärken. Unabhängig davon, ob Sie den Marathon in Angriff nehmen oder nicht, können Sie die Ausrüstungspakete des Hotels sowie das fantastische WestinWORKOUT® Fitnessstudio und das Heavenly Spa in Anspruch nehmen.

Warschau: Eine neue Perspektive auf die Stadt gewinnen

Marathon-Läufer rennen eine bewaldete Straße entlang

Der bekannteste Marathon der Stadt führt durch die Geschichte und Sehenswürdigkeiten Warschaus (Foto: Getty Images)

Der Warschauer Marathon am 29. September ist nicht nur ein bemerkenswertes Rennen, sondern auch ein beeindruckender Streifzug durch die Vergangenheit der polnischen Hauptstadt. Er beginnt am Stadion Polonia Warschau und führt über die königliche Zitadelle, beide Weichselufer, die Chopin-Denkmäler, die lebhafte Universität und das alte jüdische Viertel, bevor er im Multimedia Fountain Park endet. Genauso wie der Lauf einen Überblick über die Stadt bietet, tut dies auch das The Westin Warsaw – allerdings auf eine ganz andere Art und Weise. Dieses hippe, zeitgenössische Hotel mit seinen luftigen Räumen und hohen Glaswänden erhebt sich über 21 Stockwerke und bietet einen weiten Blick über das Geschäftsviertel und die Rennstrecke dahinter. Das 24-Stunden-Fitnessstudio WestinWORKOUT® ist ein großartiger Ort, um sich aufzuwärmen, bevor Sie sich auf die geschichtsträchtigen Straßen der Stadt begeben.

Kapstadt: Spektakuläre Aussichten

Kapstadt Landschaft

Kapstadt ist bekannt für die malerische Lage. Neben dem Marathon ein weiterer Grund, die Stadt zu besuchen (Foto: Getty Images)

Keine zweite Stadt auf der ganzen Welt kann sich über einen solch perfekten Standort freuen: Inmitten hoher Gipfel, im Schatten des berühmten Tafelbergs, an den Ufern des atlantischen Ozeans liegt Kapstadt. Der Marathon von Kapstadt am 20. Oktober verbindet all die atemberaubend schönen Ecken der Stadt – so z. B. die V&A Waterfront, den Fuß des Tafelbergs, die bunten Blumenwiesen des Rondebosch Common und die moderne Innenstadt. Die Änderungen an der Strecke im Jahr 2023 sollen das Rennen flacher und schneller gestalten.

Das beeindruckende The Westin Cape Town befindet sich in der Nähe des Marathon-Starts. Sprechen Sie das Hotelpersonal an, wenn Sie daran interessiert sind, Equipment für Ihr Lauftraining zu leihen. Die WestinWORKOUT® Gear Lending Kits beinhalten u. a. den Hyperice Hypersphere Mini sowie Widerstandsbänder von Bala. Besuchen Sie außerdem das hoteleigene Heavenly Spa, das sich auf dem 19. Flur befindet. Dort warten ein Pool, ein Whirlpool und eine Sauna auf Sie – die perfekte Erholung für müde Muskeln. Und die spektakuläre Aussicht ist eine Wohltat für die Seele.

Frankfurt: Für ein luxuriöses Finale 

Eine Frau macht Yogaübungen im Westin Grand, Frankfurt

In Frankfurt können Sie an dem nachhaltigsten Marathon der Welt teilnehmen – und die auf Läufer ausgerichteten Einrichtungen des  Westin Grand Frankfurt genießen (Foto: Getty Images)

Frankfurts von Wolkenkratzern dominierte Skyline mag zwar aus Glas und Stahl bestehen, doch der Frankfurter Marathon am 27. Oktober steht ganz im Zeichen des Grünen. Und der "umweltfreundlichste Marathon der Welt" wird von Jahr zu Jahr nachhaltiger. Die Strecke beginnt inmitten der Wolkenkratzer, führt über den Main nach Höchst und zurück über die Mainzer Landstraße. Sie endet in der Festhalle, wo jeder Läufer mit einem roten Teppich empfangen wird. Das The Westin Grand Frankfurt liegt im Herzen des Marathontrubels. Der Lauf geht direkt vor der Tür vorbei, und die besten Plätze zum Anfeuern (z. B. der Opernplatz) befinden sich in unmittelbarer Hotelnähe. Diese zentrale Lage bedeutet aber nicht etwa unruhige Nächte! Denn die erholsamen Zimmer sind mit Heavenly Beds ausgestattet, die den höchsten Komfort garantieren. Nach dem Rennen können Sie in ein Heavenly Bath eintauchen, das mit revitalisierenden Lotions und flauschigen Bademänteln ausgestattet ist.

Istanbul: Ein Marathon zwischen den Kontinenten

Die Brücke in Istanbul, die zwei Kontinente verbindet

Es gibt keinen besseren Weg, Istanbuls Lage zwischen den zwei Kontinenten auszunutzen, als durch einen Marathon (Foto: Getty Images)

Der Istanbul-Marathon am 3. November ist der einzige Marathon weltweit, der von einem Kontinent auf den nächsten führt. Der Startschuss fällt auf der asiatischen Seite der Metropole. Nachdem gleich zu Beginn des Marathons die Bosporus-Brücke überquert wird, geht es auf der europäischen Seite weiter. Hier befinden sich einige der berühmtesten Wahrzeichen Istanbuls: der Dolmabahçe-Palast und das Inönü-Stadion, die Galatabrücke und der Galataturm. Die Strecke endet am Veliefendi Hippodrome, der ältesten Pferderennbahn der Türkei. Inmitten all der Geschichte steht das The Westin Istanbul Nisantasi für modernen Komfort und hippen Luxus. Genießen Sie köstliche Speisen aus dem Eat-Well-Menü und probieren Sie das schicke WestinWORKOUT® Fitnessstudio des Hotels aus. Oder quartieren Sie sich in einen der Workout Rooms ein, die mit einem professionellem Kardio- und Kraft-Set ausgestattet sind, sodass Sie ganz bequem in Ihrem Zimmer fit bleiben können.

Abu Dhabi: Der Winter-Marathon in der Sonne

Eine Frau läuft am Strand von Abu Dhabi

Der Marathon von Abu Dhabi führt an einigen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei – etwa an dem eleganten ADNOC Tower und der himmlichen Scheich-Zayid-Moschee (Foto: Getty Images)

Selbst im Dezember herrschen in Abu Dhabi angenehm sonnige 25 °C. Der Stadtmarathon am 14. Dezember bietet somit die Chance, dem kalten europäischen Winter zu entkommen - und außerdem einer von 20.000 Läufern zu sein, die zusammen mit Profi aus aller Welt an den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Emirats vorbeilaufen: dem eleganten ADNOC Tower, dem Al-Bateen-Palast, der Scheich-Zayid-Moschee, dem Fort Qasr Al-Hosn und der Corniche-Promenade direkt am Wasser. Das The Westin Abu Dhabi Golf Resort & Spa ist nur 15 Autominuten von der Scheich-Zayid-Moschee entfernt – ein hervorragender Ort, um das Geschehen zu beobachten. Die Läufer können sich vor dem Rennen auf den RunWestin-Fitnessparcours aufwärmen und anschließend die erschöpften Beine mit einem Bad im Zen-Pool und wohltuenden Massagen im Heavenly Spa entspannen.

Veröffentlicht am: April 21, 2023

Zuletzt geändert am: März 05, 2024

Unterkünfte

Jetzt buchen ab 287 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 226 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 175 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 407 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 635 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 113 USD / Nacht

Verwandte Artikel

Reiseziele entdecken

Reiseführer Georgien: Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten

Entdecken

Der Kaukasus: Entdecken Sie drei atemberaubende Länder und deren verborgene Schätze

Reiseziele entdecken

Reiseführer Armenien: Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten

Marriott Bonvoy Logo

Kostenlose Mitgliedschaft, unbegrenzte Möglichkeiten

Sammeln Sie Punkte, die Sie für unvergleichliche Erlebnisse und kostenlose Übernachtungen in unseren außergewöhnlichen Hotelmarken einlösen können.

Kostenlos anmelden
Folgen Sie uns: