Die außergewöhnlichsten Strände der Welt warten – hier können Sie den Sprung wagen

von Ulrike Lemmin–Woolfrey zu Natur & Outdoor

Wenn Sie von unbeschwerten Tagen mit warmen Brisen und dem Duft von Salz und Kiefer in der Luft träumen - dann ruft die Küste. Schalten Sie das Telefon aus, lassen Sie den Rechner zurück und genießen Sie Ihre Zeit des süßen Nichtstuns an diesen außergewöhnlichen Stränden in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Überprüfen Sie wie immer Reisebeschränkungen und mögliche Schließungen, bevor Sie Ihre Reise planen.

Die Blaue Lagune, Ölüdeniz, Türkei

Der Duft von Tamariske, gemischt mit Myrte und Kiefer, liegt über dem Berghang bis hinunter zum schmalen Streifen aus abfallendem, goldenem Sand der Blauen Lagune, der vom Indigowasser der türkischen Mittelmeerküste gesäumt ist. Im Naturschutzgebiet Ölüdeniz-Kidrak gelegen, kann dieser Strand leicht als Inspiration für Ihre postkartenperfektesten Küstenträume dienen.

Achten Sie über Ihnen auf die hellen Farben der Gleitschirmflieger, die vom Berghang, der mit der Seilbahn erreichbar ist, über den Himmel segeln. Ölüdeniz, eine lebhafte Ortschaft, die sich jenseits der Lagune entwickelt hat, kontrastiert mit der herrlichen Strandlage.

Elafonisi Strand, Kreta, Griechenland 

Elafinisi Strand auf der Insel Kreta in Griechenland. Ein rosafarbener Strand der von Türkisem Wasser eingesäumt wird, mit Bergen im Hintergrund.

Der rosa Sand von Elafonisi Strand (Foto: Getty Images)

Rosa Sand und weißschopfige Saphirwellen schaffen eine unvergleichliche Instagram-Kulisse auf dieser Halbinsel an den westlichsten Ufern Kretas. Der Strand ist ein natürlicher Wandteppich aus Meeresarmen, Buchten und Flüssen, die sich treffen, bevor sie ins Mittelmeer münden.

Im Wesentlichen teilt sich die Halbinsel in zwei Abschnitte. Eine Seite ist eine Lagune mit glasklarem Wasser, und die andere Seite hat unzählige geheime Buchten und flache warme Pools. Familien neigen dazu, im Osten zu bleiben, während Naturisten sich weiter in den Westen der Halbinsel wagen.

Notre Dame Strand, Porquerolles, Südfrankreich

Der reine Duft von Eukalyptus und Kiefer liegt in der Luft, während die weißen Segel der Schoner an diesem Inselstrand, unweit von Hyères, an der französischen Mittelmeerküste, im Wind wehen.

Der Wald umschmeichelt die schlanke, halbmondförmige Küste, während die Wellen sanft auf den weißen Sand fallen und die Besucher zum Eintauchen ins Wasser locken. Es ist ein beliebter Ort in der Saison – aber dank der Entwicklungsbeschränkungen werden Sie keine grellen Restaurants oder Bars sehen, die diese idyllische Aussicht unterbrechen.

Dahab Strand, Ägyptens Sinai-Halbinsel

Dahab Strand in Ägyptens Sinai-Halbinsel. Ein goldener Strand mit leichten Wellen aus klarem Wasser und Bergen am Horizont.

Dahab Strand, der goldene Strand Ägyptens (Foto: Getty Images)

Ins Deutsche übersetzt bedeutet "Dahab" "Gold", das die schimmernde Kulisse dieser üppigen Lagune mit ihrer zerklüfteten Sandsteinkulisse einfängt, und noch kilometerweit in die Wüste abdriftet.

Einst ein Außenposten der Beduinen, ist Dahab heute eine unkonventionelle Oase, die die Überentwicklung zugunsten von niedrigen, weiß getünchten, einheimischen Gebäuden vermieden zu haben scheint. Das Leben hier konzentriert sich auf die epischen Windsurf- und Tauchplätze der Region inmitten der Korallen sowie auf das pulsierende Meeresleben in den transparenten Gewässern.

Île aux Cerfs Strand, Mauritius

Île aux Cerfs Strand auf Mauritius. Ein schneeweisser Strand und leicht  Türkisem Wasser und einem strahlend blauem Himmel mit leichten Wolken.

Die endlose Weite des Île aux Cerfs Strand auf Mauritius (Foto: Getty Images)

Der Strand auf der Île aux Cerfs, einer verträumten Insel, nur eine 15-minütige Bootsfahrt von Pointe Maurice am östlichen Rand von Mauritius entfernt, ist gespickt mit Palmen und Buchten und gesäumt vom herrlichen kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans.

Das Zentrum der Insel ist ein Golfplatz – aber Strandliebhaber werden wahrscheinlich nicht auf den Ruf der puderweichen Sandlagune des Strandes nach dem Fairway verzichten. Besucher können sich im Wasser vergnügen oder in einer Hängematte schwingen und den Nachmittag mit einem Cocktail in angenehmer Gesellschaft verbringen.

Strand von S'Amarador, Mallorca, Spanien

Strand von S'Amarador auf Mallorca, Spanien. Klaren grünes Wasser ended an einem weissen Strand und Bäumen im Hintergrund. 

Der idyllische Strand von S'Amarador auf Mallorca (Foto: Getty Images)

Als einer von nur zwei Stränden im spanischen Naturpark Cala Mondragó fällt diese feine, knochenweiße Küste sanft in das oh, so blaue Wasser ab. Der Strand ist von Dünen mit Disteln und büscheligen Gras gesäumt - und ist das typisch idyllische Ufer aus den Kindheitsträumen eines jeden.

Nur zu Fuß erreichbar, ist die diskrete Lage von S'Amarador hinter felsigen Buchten und einem Pinienwald verborgen - und spricht eine ausgesprochene lokale Kohorte an.

La Pelosa Strand, Sardinien, Italien

Jenseits der Mondlandschaftsoberfläche, die La Pelosas jenseitige Perfektion umgibt, befindet sich der zuckerweiße Sand und das türkisfarbene Wasser, die auf eine kleine Insel mit einem runden aragonesischen Wachturm aus Kalkstein blicken.

Im Juli und August ist der Strand voll mit Badegästen, die sich auf Strohmatten ausstrecken und die strahlenden Sonnenstrahlen genießen. Außerhalb der Saison wird der Himmel mit Farbe lebendig, wenn Drachen im Mistral wehen, einer nordwestlichen Brise, die die Insel von Frankreich aus überquert.

Praia da Marinha, Algarve, Portugal

Praia da Marinha an der Algarvenküste in Portugal. Ein weisser Strand und ein grüenes Meer, und wunderschöne Karst Gesteinsformationen
Karst Gesteinsformationen umgeben den Strand von Praia da Marinha (Foto: Getty Images)

Die von Zeit und Wetter geformten Doppelbögen von Praia da Marinha beherbergen einen der schönsten Strände Europas. Die orangefarbenen Karst Gesteinsformationen umrahmen eine atemberaubende Kulisse aus Kobaltmeer, die in Millionen von Instagram-Posts zu sehen ist.

Eine der besten Wege, um anzukommen, ist die Wanderung auf dem Seven Hanging Valleys Trail von Carvoeiro aus, der einen herrlichen Blick auf die Südküste Portugals bietet. Bevor Sie von den Klippen hinabsteigsteigen, um im ruhigen Wasser unten zu schwimmen, werfen Sie einen Blick auf die Bögen - in einem bestimmten Winkel bilden sie die Form eines Herzens.

Nungwi, Sansibar 

Für eine Kostprobe der Afrikanischen Gewürzinseln - einem Archipel vor der Ostküste Tansanias - besuchen Sie Sansibars Nungwi Beach mit seinem warmen tropischen Wasser und endlosen Küstenkilometern. Nur 56 Kilometer von der UNESCO-geschützten Stone Town in der Inselhauptstadt entfernt, ist Nungwi der Ort, an dem Sie das alte und moderne Sansibar gemeinsam erleben können.

Swahili-Architektur und zeitgenössische Hotels sitzen Seite an Seite, während lokal handgefertigte Dhaus gegen den Himmel von Orange, Purpur und Azurblau segeln. Schnorcheln Sie zwischen der endlosen Vielfalt an Fischen und Korallenriffen, wenn es die Zeit erlaubt.

Published: September 08, 2022

Last Updated: September 01, 2022

Unterkünfte

Jetzt buchen ab 216 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 165 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 951 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 391 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 64 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 86 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 323 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 775 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 277 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 250 USD / Nacht

Verwandte Artikel

Natur & Outdoor

Entdecken Sie die außergewöhnlichsten Naturkulissen in diesen 9 Nationalparks rund um die Welt

Natur & Outdoor

Zu Wasser und zu Land: Ob in Brighton oder im Wadi Rum, auf diesen Routen bewegen Sie sich abseits der ausgetretenen Pfade

Natur & Outdoor

Genießen Sie die Ruhe auf diesen 7 abgelegenen Inseln in Nahost und Afrika

Sorgenfrei reisen

Bestpreisgarantie
Flexible Stornierungsrichtlinien
Höchste Hygienestandards
Kontaktlose Serviceangebote
Folgen Sie uns: