Die beeindruckendsten Wüsten in Afrika, Europa und dem Nahen Osten

von Ulrike Lemmin-Woolfrey zu Entdecken

Mit windgeformten Wellen aus Sand und endlosen hohen Dünen, die sich bis zum Horizont erstrecken, lockten die zeitlosen Wüsten des Nahen Ostens, Afrikas und – ja – sogar Europas seit Jahrtausenden entdeckerfreudige Abenteurer an – und tun es immer noch. Die Weite der Wüste relativiert die Welt, und Reisende suchen sie zur völligen Entspannung und aufgrund ihrer transzendenten Landschaft auf. Eine Wüste ist per Definition jede Landschaft, in der weniger als 25 cm Niederschlag pro Jahr fällt, und die Vielfalt unter ihnen ist erstaunlich: Einige erreichen den Himmel mit hohen Sandgipfeln, andere verändern sich direkt unter den Füßen und wieder andere beherbergen eine gefährdete Flora und Fauna, die nirgendwo sonst zu finden ist. Wenn Sie nicht einfach nur dasitzen und in die Weite blicken möchten, können Sie diese Naturwunder durch spannende Aktivitäten erleben, die von familienfreundlich bis adrenalingeladen reichen. Hier sind die schönsten Wüsten, die es im Nahen Osten, in Afrika und in Europa zu erkunden gilt.

Schließen Sie sich einer Kamelkarawane in Afrikas ikonischer Sahara an

Die Sahara, die wohl berühmteste Wüste der Welt, umfasst teilweise 10 Länder und erstreckt sich über die gesamte Breite des afrikanischen Kontinents. Einer der besten Orte, um diese epische Sandlandschaft zu erleben, ist in Marokko, wo Sie sich vom palastartigen Komfort des Rabat Marriott Hotels aus einer Kamelkarawane anschließen und an hoch aufragenden, vom Wind verwehten Dünen namens Ergs vorbeipromenieren können. Das langsame Tempo des Kamelgangs versetzt Sie zurück in die Zeit der reisenden Kaufleute auf altüberliefernden Routen, aber wenn Sie sich schneller bewegen möchten, können Sie die Dünen auch auf einem Sandbrett oder in einem 4x4-Fahrzeug hinunterfahren.

Der Sahara-Sand im Süden Tunesiens erschien George Lucas so außerirdisch, dass er hier das ursprüngliche Star Wars ansiedelte und sogar den Namen der tunesischen Stadt Tataouine für einen Planeten adaptierte. Sie können immer noch das verlassene Filmset und die Runddach-Ksour (befestigte Getreidespeicher) besuchen, bevor Sie sich in die Hauptstadt begeben, um im Tunis Marriott Hotel noch mehr außergewöhnliche Freuden zu genießen.

Kamelkarawane in der Sahara

Schließen Sie sich einer Kamelkarawane an und erleben Sie die Weite der Sahara auf traditionelle Weise (Foto: Getty Images)

Hören Sie die Dünen in Katar für Sie singen

Doha hat eine Wüstenlandschaft direkt vor der Haustür – doch sobald Sie das Meer der blassrostigen Dünen des Landes betreten, wird das urbane Summen der Hauptstadt zu einer fernen Erinnerung. Das heißt, Adrenalin ist da, wenn Sie es in Katars Wüsten wollen, und Reisende der Dünen-Bashing- und Quad-Biking-Überzeugung möchten vielleicht die waghalsigen Dünen in der Nähe von Mesaieed, etwa 40 km südlich der Hauptstadt, erkunden. Für ein sanfteres Wüstenerlebnis besuchen Sie ein natürliches Konzert in Katars Singing Dunes, der Singenden Dünen, wo das unaufhörliche Brummen des Sandes die Ohren ebenso verzaubert wie die Landschaft die Augen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Erkundungen einen interessanten Endpunkt haben, dann nehmen Sie einen gewundenen Wüstenpfad zum berühmten Binnenmeer, einem UNESCO-Naturschutzgebiet mit Flamingos, Oryx und Kamelen, oder sogar zu den kaum besuchten Petroglyphen von Al Jassasiya. Diese rund 900 Felszeichnungen im hohen Norden des Landes geben einen eindrucksvollen Einblick in das, was den Katarern vor einigen Jahrtausenden wichtig war, von Skorpionen über Fische bis hin zu Straußen. Im The St. Regis Doha erleben Sie, was Reisenden im 21. Jahrhundert wichtig ist - nachdem Sie die alte Felskunst betrachtet haben, fallen Sie in die luxuriöse Umarmung des Hotels und genießen seinen Komfort und seine kulinarischen Köstlichkeiten.

Gehen Sie in der afrikanischen Kalahari-Wüste auf Trüffeljagd

Technisch gesehen keine Wüste, sondern eine halbtrockene Savanne, die Teile von Botswana, Namibia und Südafrika bedeckt, hat die weitläufige Kalahari mehr Flora und  Fauna, als man von ihrem Biom-Label erwarten könnte – tatsächlich suchen die Menschen in Rissen im Sand nach den geliebten Kalahari-Trüffeln, einer geschätzten Delikatesse. Die Kalahari enthält mehrere Schutzgebiete, darunter Botswanas Central Kalahari Game Reserve, das fast 10% des Landes abdeckt. Sie können auf eine Wildtiersafari gehen, um Geparden, Leoparden, Löwen mit schwarzer Mähne, Gnus, Kudus und vieles mehr zu sehen. Sehen Sie eine ganz andere Seite von Botswana mit ein paar Tagen in der angenehm entspannten Hauptstadt Gaborone, wo das Protea Hotel Gaborone Masa Square alles bietet, was ein müder Wüstenwanderer braucht, um sich vor dem nächsten Abenteuer aufzuladen.

Geparden in der Kalahari

Besucher der Kalahari-Wüste sind oft überrascht, auf ihre vielfältige Flora und Fauna zu stoßen - machen Sie eine Wildtiersafari, um Geparden zu sehen (Foto: Getty Images)

Begegnen Sie wunderlichen Kreaturen in Ägyptens kurioser Weißer Wüste

Mit ihren schneefarbenen Felsformationen, die sich wie sprießende Pilze aus dem Wüstenboden erheben, sieht Ägyptens Weiße Wüste aus wie keine andere auf der Erde. Die bizarren Formen werden von heftigem, vom Wind verwehtem Sand geformt und stellenweise bedeckt der weiße kalkhaltige Staub die orangefarbenen Dünen wie ein geschlagenes Sahnehäubchen auf einem Wüstenkuchen. Zu den Kreaturen, die dieses Schutzgebiet als Heimat bezeichnen, gehören Gazellen, Schakale und der (absolut entzückende) Fennek-Fuchs. Danach geht es in die ägyptische Hauptstadt Kairo und zum pharaonischen Marriott Mena House in Kairo, das in der Nähe der noch berühmteren "Felsformationen" Ägyptens liegt: Den prächtigen Großen Pyramiden von Gizeh.

Erleben Sie die Beduinenkultur in Wahiba Sands, Oman

Auf den ersten Blick mag die Wüste still erscheinen, aber Winde verschieben ständig den Sand, rekonstruieren diese Landschaft jeden Tag neu und löschen Beweise früherer Besucher für immer. Der Name dieses Wüstenviertels im Oman stammt von einem Beduinenstamm, und ein Höhepunkt eines Besuchs ist es, ihre Gastfreundschaft zu erleben, langsam gekochtes Fleisch und auf Brennholz geräucherten Minztee zu genießen und zu beobachten, wie die untergehende Sonne die Dünen in flüssiges Gold verwandelt. Permanente Straßen sind hier nicht praktikabel, also halten Sie sich fest, während Sie bei einer aufregenden 4x4-Fahrt über den Sand preschen, bevor Sie Kurs auf Maskat und das atemberaubende Al Bustan Palace, A Ritz-Carlton Hotel, nehmen. Mit seiner felsigen Oasenkulisse bietet das Anwesen die luxuriöseste Interpretation dieser Beduinen-Gastfreundschaft.

Setzen Sie einen Fuß auf den Mars im jordanischen Wadi Rum

Die magische Mars-ähnliche Landschaft von Jordaniens Wadi Rum ist ein Filmstar, der sowohl in Dune als auch in Der Marsianer zu sehen ist. Sie haben vielleicht kein Raumschiff zur Hand, aber Sie können durchaus seinen ockerfarbenen Sand mit dem Kamel, 4x4 oder zu Fuß erkunden. Über den Tälern ragen riesige Sandsteinstapel auf, die prähistorische Petroglyphen und Inschriften verbergen, die zeigen, wie lange Reisende schon von diesem Ort fasziniert sind. Mit Hilfe eines Beduinenführers können Sie den Jabal um ad Dami, Jordaniens höchsten Gipfel mit 1.854 Metern, besteigen. Aber so majestätisch diese Stapel auch sind, sie sind dem hoch aufragenden W Amman nicht gewachsen, das hoch und stolz im Herzen des modernen Al-Abdali-Viertels der Hauptstadt steht.

Wadi Rum, Jordanien

Jordaniens Wadi Rum verfügt über riesige Sandsteinstapel, die majestätisch über Tälern aufragen (Foto: Getty Images)

Entdecken Sie die Wunder der afrikanischen Namib-Wüste

Die ikonischen rostroten Dünen der atemberaubenden Namib-Wüste Namibias stehen in starkem Kontrast zum blauen Atlantik, der am westlichen Rand der Wüste brandet. Die Namib gilt als eine der ältesten Wüsten der Welt, und ihre trockensten Regionen sehen nur zwei mm Regen pro Jahr. Für ein surreales Foto besuchen Sie Dead Vlei. Dieser Ort wurde früher von einem Fluss überflutet, war aber von Sanddünen abgeschnitten, was dem Gebiet seine Wasserversorgung verwehrte – aber wegen des heißen, trockenen Klimas zersetzten sich die Bäume nicht und hinterließen zufällig platzierte Skelettstämme, die wie vertikale Bestände aus Treibholz aussehen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Outdoor-Erlebnis endet, checken Sie in der Protea Hotel Zambezi River Lodge ein, dem Tor des Landes zu den Victoria Falls und dem Chobe National Park.

Abenteuer im legendären Leeren Viertel des Nahen Ostens

Die größte durchgehende Sandwüste der Welt, das Leere Viertel, umfasst Teile Saudi-Arabiens, der Vereinigten Arabischen Emirate, des Oman und des Jemen. Die Überquerung dieses unnahbaren Sandmeeres war für viele ausländische Nervenkitzelsucher eine reizvolle Herausforderung, angefangen beim britischen Reisenden Wilfred Thesiger, der das Buch Arabian Sands über seine Reise schrieb. Bevor Sie versucht sind, sich für eine epische mehrtägige Expedition anzumelden, können Sie die Szene der endlosen Wüste überblicken, die von sich schlängelnden ausgetrockneten Flüssen von einem 300 m hohen Felssteilhang namens Edge of the World, Rand der Welt, und der von Riad aus leicht zu erreichen ist, geschnitten wird. Die Weite des Leeren Viertels hinkt allerdings fast dem geräumigen Four Points by Sheraton Makkah Al Naseem in Mekka hinterher, einem Hotel im osmanischen Stil gewidmet den Pilgern in die Heilige Stadt.

Das Leere Viertel

Als größte durchgehende Sandwüste der Erde hat das Leere Viertel zeitlose Anziehungskraft auf Reisende (Foto: Getty Images)

Erleben Sie eine einzigartige Wüste in Island

Stellen Sie sich einen Wüstenreisenden vor. Sehen Sie eine ausgetrocknete Gestalt, die eine verschwommene Oase halluziniert, während die Sonne untergeht? Ein Nomade, der von Kopf bis Fuß gegen die Hitze bedeckt ist? Eine Kamelkarawane? Wahrscheinlich etwas in dieser Richtung – aber nicht alle Wüsten sind heiß, mit Islands Hochland ein erstaunlicher Beweis für diese Tatsache. Diese 40.000 Quadratkilometer im Herzen des Landes sind als "vulkanische Wüste" bekannt, denn selbst wenn Regen fällt, wird er durch das poröse Vulkangestein so schnell unterirdisch geführt, dass die Oberfläche ausgetrocknet bleibt. Nur die dickhäutigste Flora und Fauna macht Islands Hochland zu ihrer Heimat und die Oasen der Region – das ist schließlich eine Wüste – sind palmenfreie Zonen: Erwarten Sie glitzernde grüne Moose und Farne an diesen flussgespeisten Wundern. Rentiere sind wahrscheinlich Ihre einzige Gesellschaft in diesen Regionen, also, Fernweh gesättigt, gehen Sie zurück nach Reykjavík und die gesellige Atmosphäre der The Reykjavík EDITION, mit ihrem 5-Sterne-Stil und Service bietet eine würdige Fortsetzung Ihrer Tageserlebnisse.

Verfolgen Sie aufsteigende Adler in der spanischen Tabernas-Wüste

Europas feuchteres Klima eignet sich nicht für "echte" Wüsten, aber der Kontinent hat ein halbtrockenes Gebiet, das dem ziemlich nahe kommt - das Ödland im Südosten Andalusiens, Spanien. Struppige Büsche säumen die taupefarbenen Hügel, und Sie können Rotschwanzechsen in den trockenen Flussbetten und Adler sehen, die über Ihnen schweben, wenn Sie eine Wanderung durch dieses Schutzgebiet unternehmen. Tabernas trägt den Spitznamen Spaniens "Wilder Westen" und war die Kulisse für viele Filme, darunter Dutzende von Spaghetti-Western sowie Indiana Jones und Lawrence von Arabien. Es braucht viel, um in den ausgetrockneten Ödlanden nass zu werden, aber Sie haben ein ganzes Mittelmeer für sich, sobald Sie im Westin La Quinta Golf Resort & Spa, Benahavis, Marbella, eingecheckt haben, einer schönen Oase, die die Sierra Blanca als Kulisse nimmt.

Tabernas, Spanien

Die Ödländer im Südosten Andalusiens sind Europas fast-Wüstengelände (Foto: Getty Images)

Entfliehen Sie der Stadt in Abu Dhabi

Egal, ob Sie zum Meer, zum Einkaufen, zur Wintersonne oder einfach nur zu einem Zwischenstopp kommen, die Vereinigten Arabischen Emirate sind das ganze Jahr über eine gute Wahl - aber Sie können nicht sagen, dass Sie sie wirklich besucht haben, bis Sie in der Wüste waren. Außerhalb der Stadt, aber immer noch innerhalb des Emirats Abu Dhabi, pfeffern sanfte Dünen die Landschaft, so weit das Auge reicht. Wenn Sie mit den riesigen Themenparks der Hauptstadt fertig sind, können Sie auf dem Beifahrersitz eines Geländewagens eine wilde Fahrt auf einer natürlichen "Achterbahn" unternehmen, während ein erfahrener Fahrer Sie fachmännisch durch den Sand chauffiert. Verlängern Sie Ihre Zeit in der Wüste mit einem Aufenthalt im exquisiten Al Wathba, einem Luxury Collection Desert Resort & Spa, Abu Dhabi, das den Sand außerhalb der Stadt Abu Dhabi mit seiner atemberaubenden Interpretation traditioneller Architektur schmückt.

Published: September 08, 2022

Last Updated: September 20, 2022

Unterkünfte

Jetzt buchen ab 206 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 149 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 299 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 122 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 40 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 158 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 148 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 126 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 120 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 108 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 97 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 250 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 328 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 261 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 199 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 184 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 207 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 243 USD / Nacht

Verwandte Artikel

Entdecken

Die besten Reiseziele im Mai

Entdecken

Die besten Reiseziele im Juli

Entdecken

Naturspielplatz: Eine magische Tour durch Island von der Blauen Lagune bis zum Goldenen Kreis

Sorgenfrei reisen

Bestpreisgarantie
Flexible Stornierungsrichtlinien
Höchste Hygienestandards
Kontaktlose Serviceangebote
Folgen Sie uns: