Hoch über den Dächern oder endlose Weite im Infinity Pool: 9 Hotelausblicke, die eine Reise wert sind

von Erica Firpo zu Neueste Trends

Das berühmte Zimmer mit Ausblick ist immer begehrt. Denn nichts lässt sich mit dem direkten Ausblick über berühmte Skylines, atemberaubende Landschaft, Geschichte und Architektur vergleichen. Diese Luxushotels zeigen legendäre Wahrzeichen an geschichtsträchtigen Orten aus einer unvergleichlichen Perspektive.

Griechenland: Hotel Grande Bretagne, a Luxury Collection Hotel, Athens

Das Hotel Grande Bretagne, a Luxury Collection Hotel, Athens ist mit seinen einhundertfünfzig Jahren eigentlich selbst schon eine Sehenswürdigkeit. Der Blick von dort auf die Akropolis sucht jedenfalls seinesgleichen.

Einen spektakulären Sonnenaufgang oder -untergang erleben Sie im GB Roof Garden Restaurant des Grande Bretagne, wo Sie den Parthenon praktisch aus dem Logenplatz sehen können.

Vereinigtes Königreich: London Marriott Hotel County Hall

Teestunde in London

Eine gepflegte Tasse Tee mit Blick auf Big Ben. (Bild: Marriott International)

Ein einzigartiger Rundumblick aus dem London Marriott Hotel County Hall führt ein ganzes Jahrhundert der Stadt London vor Augen. Von der Lage am Themseufer haben Sie eine gestochen scharfe Sicht auf die Parlamentsgebäude, Big Ben und das London Eye.

Genießen Sie die Skyline der Stadt im holzgetäfelten Gillray’s Steakhouse & Bar oder im The Library, das besonders zur Teestunde beliebt ist.

Türkei: The Ritz-Carlton, Istanbul

Blick über das Wasser in Istanbul

Beste Gelegenheit für Urlaubsfotos in Istanbul. (Bild: Marriott International)

Der schlanke Wolkenkratzer, in dem das The Ritz-Carlton, Istanbul untergebracht ist, bietet beste Voraussetzungen für schwindelerregende Ausblicke an seinem Standort im Stadtteil Beşiktaş.

Aus der Bleu Lounge mit einfahrbarem Dach genießen die Gäste die Sicht auf den Bosporus und das Leuchten der Bosporus-Brücke, während The Roof mit Außenterrasse und Pool die Metropole Istanbul aus der 360-Grad-Perspektive präsentiert.

Frankreich: Courtyard Gare de Lyon, Paris

Das Courtyard in Paris

Weltberühmte Wahrzeichen vor Ihrem Fenster in Paris. (Bild: Marriott International)

Die legendäre Stadtlandschaft von Paris scheint zum Greifen nah, wenn Sie aus den Zimmern des Courtyard Gare de Lyon, Paris blicken.

Das 19-stöckige Gebäude präsentiert die schönsten Aussichten über die Stadt der Lichter und ihre ikonischen Wahrzeichen, darunter den Eiffelturm, Notre Dame, Sacré-Coeur und La Défense.

Ägypten: Marriott Mena House, Kairo

Mena House Kairo

Blick auf die Pyramiden in Kairo. (Bild: Marriott International)

Das historische Gebäude des Marriott Mena House, Cairo befindet sich sozusagen im Schatten der Pyramiden von Gizeh. Die majestätischen Bauwerke sind nicht einmal 700 Meter vom Hotel entfernt – der überwältigende Anblick der Pyramiden ist womöglich das Erste, was Sie beim Öffnen der Vorhänge erwartet.

Ob tagsüber oder am Abend, entspannen Sie sich bei einem Menü im 139 Pavilion und genießen Sie das Panorama der geschichtsträchtigen Umgebung.

Jordanien: Dead Sea Marriott Resort & Spa

Dead Sea Marriott

Lassen Sie Im Toten Meer den Alltag hinter sich. (Bild: Marriott International)

Mit seiner wohl einzigartigen Lage 400 Meter unter dem Meeresspiegel bietet das Dead Sea Marriott Resort & Spa beispiellose Ausblicke über die Weiten des Toten Meers, und das direkt vor seiner Türschwelle.

Die Suiten (etwa Crown Royal, Duplex oder Executive) warten mit monumentalen, raumhohen Schiebetüren auf, die sich auf die Balkone öffnen und einen atemberaubenden Blick über die glitzernde Meeresoberfläche und die Pools des Resorts freigeben.

Israel: Sheraton Tel Aviv

Sheraton Tel Aviv

Innehalten und den Strandblick in Tel Aviv genießen. (Bild: Marriott International)

Das Sheraton Tel Aviv profitiert von seiner hervorragenden Lage direkt am Meer. Schon in der Lobby eröffnen sich den Gästen herrliche Strandausblicke, und erst recht, wenn sie sich in ihre Zimmer zurückziehen. Die Gäste können aber auch bei einem Bummel durch den Stadtteil Jaffa in das historische Flair Tel Avivs eintauchen.

Südafrika: The Westin Cape Town

Westin Cape Town

Speisen Sie mit Blick über Kapstadt. (Bild: Marriott International)

Die ausgeklügelte Glasbox-Architektur des The Westin Cape Town erlaubt den Gästen wunderschöne Aussichten auf die V&A Waterfront und den Tafelberg.

Besuchen Sie den Westin Club für einen Blick auf den Berg Lion‘s Head und die aufregende Skyline Kapstadts.

Italien: The St. Regis Venice

Blick über die Kanäle Venedigs im St. Regis

Blick auf die Kanäle Venedigs hoch aus dem St. Regis. (Bild: Marriott International)

Venedig ist der Inbegriff der Romantik, egal, wen man fragt, und den Canal Grande muss man wirklich einmal gesehen haben.

Unter dem Restaurant Gio und den Terrassen der Arts Bar im The St. Regis Venice sind der Canal Grande und die atemberaubende Architektur seiner Umgebung zu bewundern, unter anderem mit einem hervorragenden Blick auf die ikonische Kirche Santa Maria della Salute.





Veröffentlicht am: July 26, 2022

Unterkünfte

Jetzt buchen ab 164 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 164 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 406 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 365 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 148 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 297 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 211 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 717 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 107 USD / Nacht

Verwandte Artikel

Neueste Trends

Dies sind die 8 ultimativen Reiseerlebnisse der Welt

Neueste Trends

Schlossleben oder Gas geben? Neun ungewöhnliche Unterkünfte von Südafrika bis Santorin

Neueste Trends

Auf grüneren Wegen: 6 innovative Hotels für nachhaltiges Reisen

Sorgenfrei reisen

Bestpreisgarantie
Flexible Stornierungsrichtlinien
Höchste Hygienestandards
Kontaktlose Serviceangebote
Folgen Sie uns: