Budapest – zwischen Gebirge und Tiefland

Entstanden 1873 aus der Zusammenlegung von Buda und Pest, ist die Hauptstadt Ungarns heute ein Zentrum für Kultur, Kunst, Architektur und Wellness. Wer nach Budapest reist, den erwartet ein vielseitiges Freizeitangebot. Mit seinen Prachtalleen, Bauwerken im Jugendstil und Kultbars hat die Millionenstadt zwischen Gebirge und Tiefland den Spitznamen Paris des Ostens mehr als verdient. Entdecken Sie die pulsierende Donaumetropole mit eigenen Augen.Eines der Wahrzeichen Budapests ist das im neogotischen Stil errichtete Parlamentsgebäude. Wer den Stadtteil Pest aus der Vogelperspektive bewundern möchte, sollte der Fischerbastei unbedingt einen Besuch abstatten. Zeugin zahlreicher Krönungen hingegen ist die katholische Matthiaskirche. Auch den Burgpalast und das umliegende Burgviertel sollten Sie auf keinen Fall verpassen.Doch nicht nur architektonisch bietet Budapest Abwechslung. Genießen Sie ungarische Spezialitäten in der großen Markthalle. Besichtigen Sie das erschütternde Denkmal „Schuhe am Donauufer“ und erfahren Sie mehr über die tragische Vergangenheit der Stadt. Oder verwöhnen Sie sich mit einem Besuch im Széchenyi-Heilbad.
15°C

94%

3.19 m/s

Nach einem Hotel suchen


Jetzt buchen ab 216 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 95 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 450 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 109 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 425 USD / Nacht

Sorgenfrei reisen

Bestpreisgarantie
Flexible Stornierungsrichtlinien
Höchste Hygienestandards
Kontaktlose Serviceangebote
Folgen Sie uns: