Ruanda – Abenteuerurlaub im Reich der Vulkane

Ruanda im Osten Afrikas erwartet Sie mit dicht bewaldeten Nationalparks, Berggorillas und einst feuerspeienden Bergen. Die Nummer eins unter den Attraktionen in Ruanda ist zweifelsohne das Gorilla-Trekking im Volcanoes-Nationalpark. Dieser beherbergt eine wachsende Zahl seltener Berggorillas, die Sie beim Essen, Spielen und anderen Aktivitäten beobachten können. Nach Ihrem Trekking-Abenteuer können Sie sich zum Dian Fossey Gorilla Fund International Karisoke Research Center begeben. Es beherbergt ein kleines, feines Museum über Berggorillas und die Arbeit der Naturschützerin Dian Fossey, bekannt aus dem Film „Gorillas im Nebel“. Nach diesem Abenteuer sind Sie sicherlich bereit für ein wenig Entspannung. Welcher Ort könnte hierfür geeigneter sein als der Kivu-See, eine 2.700 Quadratkilometer große, smaragdgrüne Oase mit wunderschönem Sandstrand, lebhafter Uferpromenade und atemberaubenden Resorts. Wollen Sie auch die urbane Seite Ruandas kennenlernen, ist Kigali die perfekte Wahl. Hier können Sie auf dem energiegeladenen Kimironko-Markt maßgeschneiderte Kleidung erstehen und im Anschluss im Inema Arts Center die lebendige Kreativszene der Stadt kennenlernen.

Reiseziele entdecken

Von imposanten Safaris und einsamen Traumstränden: 5 Gründe, warum Ostafrika das ultimative Reiseziel ist

Nach einem Hotel suchen


Jetzt buchen ab 244 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 196 USD / Nacht
Marriott Bonvoy Logo

Kostenlose Mitgliedschaft, unbegrenzte Möglichkeiten

Sammeln Sie Punkte, die Sie für unvergleichliche Erlebnisse und kostenlose Übernachtungen in unseren außergewöhnlichen Hotelmarken einlösen können.

Kostenlos anmelden
Folgen Sie uns: