Vielfalt im Mittelmeer: die Balearischen Inseln

Die Balearischen Inseln zählen zu den beliebten Reisezielen im Mittelmeer. Sie rechtfertigen diesen Status durch abwechslungsreiche Landschaften ebenso wie durch unzählige Optionen, den Urlaub zu verbringen. Die vier Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera werden den Ansprüchen von Partyurlaubern und Ruhesuchenden gerecht, locken aber ebenso Familien für einen klassischen Badeurlaub im mediterranen Ambiente an. Quirlige Städte wie Palma de Mallorca oder Ibiza-Stadt locken mit einer reichen Vergangenheit und kulturellen Sehenswürdigkeiten ebenso wie mit einer Vielzahl an Restaurants und Shopping-Möglichkeiten. Orte wie El Arenal, Magaluf oder San Antonio sind für ihr pulsierendes Nachtleben berühmt. Das Hinterland der größeren Inseln bietet einen Ruhepol und lädt zu ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren in schattigen Wäldern und schroffen Gebirgszügen ein. Beim Badeurlaub an den Stränden der Balearen lässt sich Sonne tanken.

Beste Sehenswürdigkeiten in Balearische Inseln

Nach einem Hotel suchen


Palma de Mallorca (Balearen)    
Jetzt buchen ab 110 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 220 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 190 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 691 USD / Nacht

Santa Eulalia del Río (Ibiza)    
Jetzt buchen ab 210 USD / Nacht

Sorgenfrei reisen

Bestpreisgarantie
Flexible Stornierungsrichtlinien
Höchste Hygienestandards
Kontaktlose Serviceangebote
Folgen Sie uns: