Salzburg: das Rom des Nordens

Als Stadt „mit besonderem Wert für die Menschheit“ wurde Salzburg zum Weltkulturerbe der UNESCO gekürt. Zu den berühmtesten Wahrzeichen der Kunst- und Kulturstadt an der Salzach zählt insbesondere der Dom zu Salzburg, in dem sich die ganze Pracht italienischer Baukunst widerspiegelt. Mit seinen zwei markanten Türmen, den klaren Linien und der barocken Fassade aus leuchtendem Marmor prägt er nicht nur das gesamte Stadtbild, sondern beschert den Salzburger Festspielen auch eine einzigartige Freiluftbühne für die alljährliche Aufführung des „Jedermann“ auf dem Domplatz.Durch einen regen Austausch mit Italien, nicht zuletzt auch durch den Dombaumeister Santino Solari, der sich damit selbst ein Denkmal setzte, wurde der Grundstein für die Barockstadt an der Salzach gelegt und brachte Salzburg den Beinamen „Rom des Nordens“ ein.Erkunden und bewundern Sie unbedingt das fürsterzbischöfliche DomQuartiers, bevor Sie das historische Salzburger Marionettentheater besuchen und den Tag bei einem Kaffee in der Linzergasse ausklingen lassen.
14°C

69%

1.24 m/s

Reiseziele entdecken

Reiseführer Österreich: Die besten Sehenswürdigkeiten und schönsten Hotels

Wellness

Der ultimative Ratgeber, um auf Reisen fit zu bleiben

Entdecken

Zwischen Alt und Neu: Ein unvergessliches Wochenende in Salzburg

Natur & Outdoor

10 natürliche Badeorte von Kapstadt bis Helsinki

Salzburg entdecken mit Marriott

Beste Sehenswürdigkeiten in Salzburg

Nach einem Hotel suchen


Jetzt buchen ab 150 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 398 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 166 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 299 USD / Nacht
Marriott Bonvoy Logo

Kostenlose Mitgliedschaft, unbegrenzte Möglichkeiten

Sammeln Sie Punkte, die Sie für unvergleichliche Erlebnisse und kostenlose Übernachtungen in unseren außergewöhnlichen Hotelmarken einlösen können.

Kostenlos anmelden
Folgen Sie uns: