Bulgarien – Badevergnügen und jahrhundertealte Architektur

Sofia, die Hauptstadt von Bulgarien, steht für ein Miteinander von zahlreichen kulturellen und religiösen Einflüssen. Bestaunen Sie die in Gold und Türkis leuchtenden Kuppeldächer der Alexander-Newski-Kathedrale am besten bei Sonnenschein. Verpassen Sie auch nicht die Banja-Bashi-Moschee, die katholische Kirche Sweta Petka oder die Synagoge, bevor Sie über Märkte und durch Einkaufsstraßen bummeln. Der Badespaß kommt in Bulgarien bei mehreren hundert Kilometern Küstenlinie ebenfalls nicht zu kurz: Als Urlaubsziel ist der Goldstrand nördlich von Warna am Schwarzen Meer bekannt. Ebenfalls an der Schwarzmeerküste und in unmittelbarer Nähe des Sonnenstrands wartet die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Altstadt von Nessebar darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die Museumsstadt mit Kirchen, Wohnhäusern und Stadtmauern zeichnet das Bild einer Entwicklung über viele Jahrhunderte von der Bronzezeit bis in die Neuzeit. Mit Plowdiw in Süden betreten Sie eine der ältesten Städte Europas, in der Sie durch die Altstadt bis zum Theater aus römischer Zeit spazieren.

Nach einem Hotel suchen


Jetzt buchen ab 94 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 83 USD / Nacht

Sorgenfrei reisen

Bestpreisgarantie
Flexible Stornierungsrichtlinien
Höchste Hygienestandards
Kontaktlose Serviceangebote
Folgen Sie uns: