Litauen – Barockarchitektur und Vogelparadies

Vilnius als Hauptstadt von Litauen ist schon allein aufgrund der vielfältigen Architektur eine Reise wert. Vor allem die Barockzeit hat hier ebenso wie in Kaunas ihre Spuren hinterlassen, aber Sie können sich auch beeindruckende Gotik wie in der Kirche St. Anna ansehen. Zu den wohl ungewöhnlichsten und geheimnisvollsten Sehenswürdigkeiten in Litauen gehört der Berg der Kreuze – nicht nur bei Touristen, sondern auch bei Pilgern ein beliebtes Ziel. Das Memeldelta in Litauen ist eine beliebte Destination bei Vogelliebhabern. Im hohen Gras rund um den Fluss lassen sich viele seltene Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Zur Vogelwarte in Ventes Ragas gelangen Sie auf einer Bootstour. Bei einer Reise zum Galve-See erwartet Sie mit der Wasserburg Trakai eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Litauen, der Sie sich bei einer Fahrt mit dem Segelboot bis auf wenige Meter nähern können. Rund um die Kurische Nehrung, eine riesige Halbinsel, lässt sich nicht nur ein gemütlicher Strandtag einlegen, sondern auch die riesige Sanddüne bei Nida bestaunen.

Nach einem Hotel suchen


Jetzt buchen ab 62 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 58 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 159 USD / Nacht

Sorgenfrei reisen

Bestpreisgarantie
Flexible Stornierungsrichtlinien
Höchste Hygienestandards
Kontaktlose Serviceangebote
Folgen Sie uns: