Armenien ist ein kleines Land, das eine Menge zu bieten hat und schnell einen Platz in Ihrem Herzen gewinnen wird. Genießen Sie die hervorragende Café-Kultur, die Museen und das künstlerische Flair der lebhaften Hauptstadt Eriwan, bevor Sie sich in die atemberaubenden Berge begeben, wo Sie allerlei Wintersportaktivitäten und malerische Wanderungen unternehmen können. Entdecken Sie außerdem das mittelalterliche Erbe des Landes in einigen der prächtigsten Klöster der Welt. Besuchen Sie Armenien im Frühling, wenn die Wildblumen zu blühen beginnen, und erleben Sie das Land von seiner schönsten Seite.

Top Sehenswürdigkeiten in Armenien

Eriwan

Eriwan

Die armenische Hauptstadt Eriwan ist voll von moderner Architektur und erstklassigen Museen, die einen Besuch wert sind (Foto: GettyImages)

Armeniens Hauptstadt Eriwan ist eine pulsierende Stadt voller moderner Architektur und erstklassiger Museen. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Besuch der bemerkenswerten Kaskaden, einer Open-Air-Skulpturengalerie, die sich entlang einer Marmortreppe den Hügel im Norden der Stadt hinaufzieht. Bewundern Sie die innovativen Kunstwerke und genießen Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt, die sich unter den malerischen Zwillingsgipfeln des Berges Ararat erstreckt. Machen Sie im Anschluss einen Abstecher zum Platz der Republik, einem aus orangefarbenem Sandstein errichteten sowjetischen Platz, und erkunden Sie die bewegte Vergangenheit des Landes im ausgezeichneten Nationalen Geschichtsmuseum. Nach einem langen Sightseeing-Tag können Sie in einem der erstklassigen Restaurants von Eriwan einkehren und ein typisch armenisches Abendessen genießen. Eine der besten Unterkünfte der Stadt ist das The Alexander, a Luxury Collection Hotel, das zentral in einem prächtigen historischen Gebäude untergebracht ist und von seinem eleganten Restaurant im obersten Stockwerk einen fantastischen Blick über die Stadt bietet. Eine weitere gute Wahl ist das Armenia Marriott Hotel Yerevan, nur wenige Schritte vom beeindruckenden Platz der Republik entfernt.

Zaghkadsor

Zaghkadsor ist die erste Wahl für Wintersportler in Armenien: Die Stadt liegt an den Hängen des Berges Teghenis und verfügt über ein erstklassiges Skigebiet mit Pisten auf einer Länge von 27 km. Gönnen Sie sich eine Pause zwischendurch und machen Sie einen Tagesausflug zum nahe gelegenen Sewansee, wo sich das schöne, tausend Jahre alte Sevanavank-Kloster malerisch auf einer grasbewachsenen Halbinsel befindet. Übernachten Sie im luxuriösen Tsaghkadzor Marriott Hotel, das günstig im Stadtzentrum und nicht weit vom Skilift entfernt liegt. Das Hotel verfügt über ein ausgezeichnetes Spa, in dem Sie nach einem langen Tag auf den Pisten wunderbar entspannen können.

Dilidschan

Dilidschan

Die Bergstadt Dilidschan ist einer der schönsten Orte in Armenien (Foto: GettyImages)

Die Bergstadt Dilidschan ist einer der idyllischsten Orte Armeniens für alle Natur- und Wanderfreunde, denn von hier aus starten allerlei Wanderwege. Eine besonders schöne Route führt von Dilidschan aus zum malerischen See Parz Lich. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit, durch bewaldete Hügel zum mittelalterlichen Goshavank-Kloster zu wandern. Kehren Sie am Abend nach Dilidschan zurück und genießen Sie die herzhafte armenische Küche in einem der vielen fantastischen Restaurants der Stadt.

Typische Gerichte und Getränke in Armenien

Khorovats

Khorovats

Khorovats besteht aus gegrilltem Schweinefleisch, das mit Gewürzen verfeinert und mit Kartoffeln und Gemüse serviert wird (Foto: GettyImages)

Von all den fantastischen armenischen Gerichten, die Sie probieren können, sollten Sie sich Khorovats nicht entgehen lassen: Dabei handelt es sich um einen köstlichen Spieß aus gegrilltem Schweinefleisch, der mit Gewürzen verfeinert und mit Kartoffeln und Gemüse serviert wird. Khorovats steht in jedem armenischen Restaurant auf der Speisekarte und schmeckt eigentlich immer. Probieren Sie dieses beliebte Gericht im "Lagonid" in Eriwan oder im "Flying Ostrich" in Dilidschan.

Wein

Ein armenisches Weingut

Die armenischen Weine, vor allem die Rotweine, sind ahervorragend und viele von ihnen haben internationale Auszeichnungen erhalten (Foto: GettyImages)

Armenien behauptet, den Wein erfunden zu haben. Archäologen, die in der Region Areni arbeiten, haben Beweise für die Herstellung von Wein entdeckt, die mindestens 6.000 Jahre zurückreichen. Auch heute noch wird diese Tradition gepflegt: Die armenischen Weine, vor allem die Rotweine, sind von hervorragender Qualität. Einige von ihnen haben sogar internationale Auszeichnungen erhalten. Bei einem Besuch Armeniens sollten Sie unbedingt eine der vielen Weinbars in Eriwan aufsuchen, um einige der besten Weine des Landes zu probieren – das beliebte "In Vino" in der Saryan-Straße ist ein idealer Anlaufpunkt.

Kchuch

Für eine köstliche und sättigende Mahlzeit gibt es kaum etwas Besseres als Kchuch, einen herzhaften Eintopf mit Lammfleisch, Gemüse, Zwiebeln und Paprika. Dieser wird mit Knoblauch und Gewürzen verfeinert und dann langsam in einem Tontopf gegart, bis das Fleisch schön zart ist. Als Beilage empfiehlt sich das beliebte Lavash-Fladenbrot. Es gibt viele gute Restaurants, in denen Sie Kchuch essen können, aber das beste ist wohl das nach dem beliebten Gericht benannte "Kchuch-Restaurant" in Dilidschan, welches auch über eine fantastische Auswahl an armenischen Weinen verfügt.

Top Aktivitäten in Armenien

Karahunj, Armenien

Das prächtige Karahunj ist ein Steinkreis, der oft als das Stonehenge Armeniens bezeichnet wird (Foto: GettyImages)

Wenn Sie sich in Eriwan aufhalten, sollten Sie unbedingt einen Tagesausflug in Richtung Süden unternehmen, um einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes zu erkunden. Den Anfang macht das berühmte Khor-Virap-Kloster, das sich an den hoch aufragenden Berg Ararat schmiegt und dafür berühmt ist, im frühen vierten Jahrhundert die Bekehrung Armeniens zum Christentum angeführt zu haben. Besuchen Sie im Anschluss die hervorragenden Weinkellereien in der Stadt Areni und probieren Sie einige der edlen Weine, bevor Sie sich auf den Weg zum Noravank-Kloster machen, wo die wunderschönen Schnitzereien aus rot-goldenem Stein bei Sonnenuntergang in einem feurigen Orange erstrahlen.

Eine weitere unverzichtbare Sehenswürdigkeit Eriwans ist die "Ararat Brandy Factory" am südlichen Rand des Stadtzentrums, in der seit mehr als 130 Jahren der berühmte armenische Brandy hergestellt wird. Führungen durch die Fabrik gehören zu den interessantesten Unternehmungen in der Stadt, bei denen leidenschaftliche Führer den Besuchern faszinierende Einblicke in die Geschichte des Unternehmens geben. Am Ende der Führung haben Sie die Möglichkeit, dieses traditionelle Getränk zu verkosten.

Insidertipps in Armenien

Schaki-Wasserfall

Der Schaki-Wasserfall ist einer der beeindruckendsten Wasserfälle Armeniens (Foto: GettyImages)

Eine der einzigartigsten Aktivitäten bei einem Besuch in Armenien ist die Besichtigung der faszinierenden Überreste, die die prähistorischen Völker des Landes hinterlassen haben. Im Süden des Landes finden Sie zwei bemerkenswerte Stätten, die Einblicke in diese längst vergangene Welt bieten. Besuchen Sie zunächst den wunderschönen Karahunj, einen Steinkreis, der oft als Armeniens Stonehenge bezeichnet wird. Fahren Sie anschließend in die Berge, um die bemerkenswerten Ughtasar-Petroglyphen zu besichtigen, die bis zu 7.000 Jahre alt sind und Menschen und Tiere abbilden. Alternativ können Sie während Ihres Aufenthalts in der Region auch den Schaki-Wasserfall erkunden, einen der beeindruckendsten Wasserfälle Armeniens.

Weitere Informationen

Die christliche Tradition Armeniens reicht weit zurück und hat einen großen Einfluss auf das künstlerische Erbe des Landes ausgeübt. Besuchen Sie in Eriwan das Matenadaran-Museum, um wunderschöne mittelalterliche Bilderhandschriften zu bewundern, oder machen Sie einen Halt im Nzhdeh-Park, um Beispiele von Khachkars zu sehen – kunstvoll geschnitzte Steinkreuze, die in allen armenischen Klöstern zu finden sind.

Veröffentlicht am: Mai 08, 2024

Artikel-Tags:  Armenia

Unterkünfte

Jetzt buchen ab 131 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 498 USD / Nacht
Jetzt buchen ab 99 USD / Nacht

Verwandte Artikel

Entdecken

Genießen Sie in diesem Sommer Deutschlands schönste Städte

Kultur & Stil

Die besten europäischen Pride-Events 2024 von Berlin bis Budapest

Neueste Trends

Von Kopenhagen bis Istanbul: Entdecken Sie diese 11 atemberaubenden neuen Hotels

Marriott Bonvoy Logo

Kostenlose Mitgliedschaft, unbegrenzte Möglichkeiten

Sammeln Sie Punkte, die Sie für unvergleichliche Erlebnisse und kostenlose Übernachtungen in unseren außergewöhnlichen Hotelmarken einlösen können.

Kostenlos anmelden
Folgen Sie uns: